top of page

Sa., 23. Sept.

|

Schwitzhüttenplatz

Schwitzhütte zur Herbst - Tagundnachtgleiche

Dank für Großmutter Erde

Schwitzhütte zur Herbst - Tagundnachtgleiche
Schwitzhütte zur Herbst - Tagundnachtgleiche

Zeit & Ort

23. Sept. 2023, 18:30

Schwitzhüttenplatz, Frankenhausen, 64367 Mühltal, Deutschland

Über die Veranstaltung

Schwitzhütte zur Herbst - Tagundnachtgleiche

Dank an Großmutter Erde.

Wie schon die Frühjahrs – Tagundnachtgleiche ist auch dieser Wendepunkt bedeutend. Ein kurzer Moment, in dem sich alles im Gleichgewicht befindet. Die Kelten gaben dieser Zeit den Namen Mabon. Benannt nach dem Sohn der Erdgöttin Modron. Nach der Arbeit der Saat, Pflege und Ernte beschenkt uns Großmutter Erde noch einmal mit üppigen Gaben wie Nüssen, wilden Beeren, Eckern und Kastanien. Die Natur verzaubert uns mit bunten Farben und stimmt gleichzeitig den Abschied ein. Nun zieht sie sich langsam zurück, sammelt ihre Kräfte tief in ihrem Inneren und bereitet sich auf den Winterschlaf vor.

Doch vorher wollen wir sie mit einem Ritual der Dankbarkeit feiern. Danke sagen für das Gute, das uns widerfahren ist und unsere Kräfte sammeln für die folgende dunkle Jahreszeit – den Sommer, seine Energie in unserem Herzen verankern.

Datum: 23. September 2023

Zeit: 18:30 Uhr

Ort: Schwitzhüttenplatz Frankenhausen

Energieausgleich: 65,- Euro und ein kleines Dankeschön für die Feuerfrau (Kerze, Räucherwerk,  etc.)

Die Schwitzhütte findet ab vier verbindlichen Anmeldungen statt.

Sollte es zu trocken sein, behalten wir es uns vor, die Schwitzhütte in ein anderes Ritual umzuwandeln – natürlich kundigen wir das vorher an.

Information und Anmeldung: Mike - 0163 2505819 oder Nina - 0151 24042839 / naniwolf@web.de

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page